Kulturfest „AVEN“ – Kunstausstellung

Kulturfest „AVEN“ – Kunstausstellung

Besucher haben die Möglichkeit im Foyer die ausgestellten Exponate eines osteuropäischen Künstlers zu besichtigen.

+++++ der Beitrag wird hier auf einer einzigen Seite erscheinen +++++

Kulturfest „AVEN“ – Kunstausstellung

Besucher haben die Möglichkeit im Foyer die ausgestellten Exponate eines osteuropäischen Künstlers zu besichtigen.
Der Künstler trägt mit seiner Arbeit dazu bei, die ‚Opferrolle‘ der Sinti und Roma aufzubrechen und mit ethnisch-folkloristischen
Vorstellungen aufzuräumen. Im Foyer des „erlebt-Forum-Landau“ stellt er einige seiner Arbeiten aus und bietet dem Publikum Einblicke in seine Arbeitsweise.

Veranstaltungsort:

„erlebt Forum“
Marie-Curie-Straße 3
76829 Landau

Keine Anmeldung erforderlich!
Teilnahme: kostenlos!

jetzt teilen

Mehr Veranstaltungen

Ausstellungseröffnung „Rassendiagnose: Zigeuner“
Ausstellungseröffnung „Rassendiagnose: Zigeuner“

Die Ausstellung zum Völkermord an den Sinti und Roma zeigt die Geschichte ihrer Verfolgung von der Ausgrenzung und Entrechtung der Minderheit im Deutschen Reich bis zu ihrer systematischen Vernichtung im besetzten Europa.

Dimensionen des Völkermordes an den Sinti und Roma
Dimensionen des Völkermordes an den Sinti und Roma

Überall auf dem Gebiet des heutigen Rheinland-Pfalz wurden ab 1933 Sinti und Roma aus dem beruflichen und gesellschaftlichen Leben ausgegrenzt, als „Fremdrasse“ erfasst sowie in Konzentrations- und Vernichtungslager verschleppt.