Lesung zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Lesung zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

+++++ der Beitrag wird hier auf einer einzigen Seite erscheinen +++++

Lesung zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Anlässlich des nationalen Holocaust Gedenktags führt der Landesverband Deutscher Sinti und Roma Rheinland-Pfalz
eine virtuelle Lesung durch. Jugendliche Sinti und Roma erinnern mit biografischen Berichten an das Verfolgungsschicksal ihrer Angehörigen.

Den Livestream erreichen Sie unter https://www.youtube.com/watch?v=VuuBbrCKNPI

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

jetzt teilen

Mehr Veranstaltungen

Ausstellungseröffnung „Rassendiagnose: Zigeuner“
Ausstellungseröffnung „Rassendiagnose: Zigeuner“

Die Ausstellung zum Völkermord an den Sinti und Roma zeigt die Geschichte ihrer Verfolgung von der Ausgrenzung und Entrechtung der Minderheit im Deutschen Reich bis zu ihrer systematischen Vernichtung im besetzten Europa.

Dimensionen des Völkermordes an den Sinti und Roma
Dimensionen des Völkermordes an den Sinti und Roma

Überall auf dem Gebiet des heutigen Rheinland-Pfalz wurden ab 1933 Sinti und Roma aus dem beruflichen und gesellschaftlichen Leben ausgegrenzt, als „Fremdrasse“ erfasst sowie in Konzentrations- und Vernichtungslager verschleppt.