Stellenausschreibung

Der Verband Deutscher Sinti und Roma – Landesverband Rheinland-Pfalz

sucht zum 1. Juli 2020 für die Geschäftsstelle in Landau

eine(n) wissenschaftliche(n) Mitarbeiter(in) (Teilzeit 20 Stunden)

Der Landesverband trägt die Forderungen der Sinti und Roma in die politischen Institutionen, setzt sich für die gesellschaftliche Gleichbehandlung, die Wahrung der kulturellen Eigenständigkeit und den Schutz der Sinti und Roma als ethnische Minderheit ein.

Folgende Aufgabenbereiche erwarten Sie:

Buchhaltungs-; Personal- und Verwaltungsangelegenheiten, ergänzend allgemeine Beratungs-Informations- Öffentlichkeits- und Antidiskriminierungsarbeit sowie begleitend Organisation und Durchführung von Veranstaltungen im Rahmen der Kultur- und Bildungsarbeit.

Die Bezahlung richtet sich nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst der Länder (TV-L, Entgeltgruppe 9).

Wenn Sie Eigeninitiative und gute Kommunikationsfähigkeit besitzen, erwartet Sie eine interessante, verantwortungsvolle und vielschichtige Tätigkeit in einem leistungsstarken Team.

Schriftliche Bewerbungen von Interessent(innen) richten Sie bitte an den

Verband Deutscher Sinti und Roma – LV Rheinland-Pfalz,

Schlossstraße 4, 76829 Landau

oder per Email an: info@vdsr-rlp.de